Ambulante Sprachtherapie

  • Um den Eltern lange Wege zu ersparen wurde im Kreis Esslingen ein dezentrales Therapieangebot für sprachbehinderte Kinder eingerichtet. Im Kreisgebiet können sich Eltern mit sprachauffälligen Kinder an insgesamt 6 sonderpädagogische Beratungsstellen wenden, um dort beraten zu werden.
     
  • Im Vorfeld einer Erstberatung ist eine erste Problembeschreibung aus der Sichtweise von Eltern / Erzieher/-innen / Lehrer/-innen sehr hilfreich.


Während der Erstberatung werden gemeinsam mit den Eltern weitere Informationen über die bisherige Entwicklung des Kindes erhoben.  

In der diagnostischen Phase versuchen wir behutsam, mit dem Kind ins Gespräch zu kommen.

Bei jüngeren Kindern kann dies beim gemeinsamen Betrachten von Bilderbüchern, beim zwanglosen Spielen am Sandkasten oder beim Spielen mit Figuren aus der Puppenstube gelingen.   

          Aber auch auf die Altersgruppe der Schulkinder können wir uns einstellen.

Die sprachlichen Äußerungen des Kindes werden später ausgewertet und mit der Sprache der jeweiligen Altersgruppe verglichen.
Im abschließenden Elterngespräch wird geklärt, ob therapeutische Maßnahmen notwendig sind, ob ggfs. weitere diagnostische Untersuchungen bei uns, bei Fachärzten oder anderen Beratungsstellen vorgeschlagen werden. 

Folgetermine zur weiteren Untersuchung sind notwendig, wenn die sprachlichen Auffälligkeiten sehr umfassend sind und mehrere Sprachebenen betreffen, (z. B. Aussprache, Wortschatz, Satzbau und Formenbildung), wenn aus zeitlichen Gründen der Termin der Erstberatung nicht ausreichend war, wenn das Kind beim Erstkontakt nicht sprechen wollte oder wenn noch vertiefend nach den eigentlichen Ursachen der Sprech- oder Sprachstörung gesucht werden muss.  

  • Angebote zur Sprachtherapie werden an den jeweiligen Beratungsstellen und darüber hinausgehend auch dezentral an verschiedenen Orten in Kindergärten, Grundschulförderklassen oder vereinzelt auch in Grundschulen im Kreis ES angeboten. Wir können jedoch nur tätig werden, wenn die Eltern des jeweiligen Kindes einverstanden sind.

Beratungs- und Therapieangebote für sprachbehinderte Kinder im Landkreis Esslingen durch die sonderpädagogischen Beratungsstellen