Schulgebäude

Rechts des großzügigen Hofes liegt das Gebäude der Sprachheilschule.

Der Blick auf den Haupteingang der Schule. Im Vordergrund sind die in der Projektwoche 2010 entstandenen Mosaike zu sehen.

Das helle Foyer des Schulgebäudes wird von einem das gesamte Foyer ausfüllenden Baum beherrscht.

Im Foyer, sozusagen unter dem Baum, finden regelmäßig Veranstaltungen und Aufführungen statt. Auch das Pausensingen findet hier täglich statt.

Die Klassenräume und auch die Therapieräume befinden sich im Obergeschoss.

Das Untergeschoss beherbergt die Fach- und Funktionsräume: Rhythmik- und Musikraum, Computerraum, Werkraum, Lehrküche, Lehrerzimmer, Rektorat, Konrektorat und die Beratungsstelle